Datenmanagement

In der folgenden Auswahl stellen wir Ihnen einige unserer Projekte aus dem Bereich Datenmanagement vor. Wenn Sie zu den genannten Referenzen Fragen haben oder Informationen zu weiteren Projekten benötigen, kontaktieren Sie uns gerne.

  • Referenzen_BusinessIntelligence_ZentraleDataHubs
    Zentrale
    Data Hubs

    Entwicklung, Wartung und Betrieb des kompletten Datenmanagements einer Automobilbank.

     

     
     
  • Referenzen_Datenmanagement_IntegrierteVorkalkulation
    Integrierte Vorkalkulation

    Integration einer Kalkulationslösung in die bestehende IT-Landschaft.

     

     
     
  • Referenzen_Datenmanagement_BankenfusionFuerMeldewesen
    Bankenfusion für Meldewesen

    Konzeption und An- passung der Schnitt-stellen für das Meldewesen im Rahmen der Fusion von Bankgesellschaften.

     

     
     
  • Referenzen_Datenmanagement_ETLDBMigration
    ETL- und DB-Migration

    Entwicklung einer komplexen Workflow-Steuerung auf geänderte Hardware.

     

     
     
  • Referenzen_Datenmanagement_Stammdatenverwaltung
    Stammdaten-
    verwaltung

    Neukonzeption und Implementierung der Stammdatenversorgung
    für einen großen Automobilhersteller.

     

     
     
  • Referenzen_Datenmanagement_AutomationZinsmanagement
    Automation Zinsmanagement

    Hub and spoke interface zur Erfüllung der MaRisk für eine Herstellerbank.

     

     
     
  • Referenzen_Datenmanagement_PilotprojektDBMigration
    Pilotprojekt DB-Migration

    Pilotprojekt zu Massive Parallel Processing

     

     
     
 
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl
 
Infobox schliessen
 
Automation Zinsmanagement

Um der Verpflichtung nachzukommen, neben den zusätzlichen Meldepflichten auch die Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) zu erfüllen, wurde die durationsbasierte Steuerung im Zinsrisikobereich auf eine barwertige Value-at-Risk Steuerung umgestellt. Hierfür wurde ein Schnittstellenprogramm konzipiert und entwickelt, über das die Daten geladen, aggregiert und qualitätsgeprüft wurden. Des Weiteren wurde über ein User-Interface die Bearbeitung über Korrekturfaktoren und Ablauffiktionen ermöglicht und die Anbindung eines modularisierten Rechenkerns vorgenommen.


Projektinfo

  • Branche: Finanzdienstleistung
  • Mitarbeiter: 3
  • Dauer: 5 Monate

Technologie

  • Datenbank: Oracle
  • ETL: PL/SQL
  • Reporting: Java
  • Betriebssystem: Windows XP

Sonstiges

  • Java-Programmierung

  • 20% Management
  • 50% Technologie
  • 30% Fachwissen

 

Bankenfusion für Meldewesen

BBF wurde für die Konzeption und Anpassung der Schnittstellen für das Meldewesen im Rahmen der Fusion von zwei Bankgesellschaften beauftragt. In diesem Projekt wurden zwei Landesgesellschaften einer Bank mit der deutschen Bank fusioniert und systemtechnisch zusammengelegt. Ziel war, die volle Integration der Banken für die gesetzlichen Anforde-rungen im Rahmen des Meldewesens in eine gemeinsame Meldung für Leasing-, Finanzierungsverträge und Einlagenkonten.


Projektinfo

  • Branche: Finanzdienstleistung
  • Mitarbeiter: 4
  • Dauer: 8 Monate

Technologie

  • Datenbank: Oracle
  • ETL: Informatica PowerCenter
  • Reporting: -
  • Betriebssystem: Linux

Sonstiges

  • -

  • 15% Management
  • 70% Technologie
  • 15% Fachwissen

 

ETL- und DB-Migration

BBF entwickelte eine komplexe Workflow-Steuerung von 350 Workflows mit 1.200 Sessions auf geänderter Hardware, inklusive Migration der Datenbank auf ein Intel-Linux-System und Parametrisierung aller Datei-Zulieferungen. Durch das Upgrade des ETL-Werkzeugs und den gleichzeitigen Wechsel des Betriebssystems wurde die Steuerung komplett neu entwickelt und es mussten sämtliche ETL-Jobs migriert, getestet und zum Teil funktional angepasst werden.


Projektinfo

  • Branche: Automotive
  • Mitarbeiter: 4
  • Dauer: 2 Monate

Technologie

  • Datenbank: Oracle
  • ETL: Informatica PowerCenter
  • Reporting: -
  • Betriebssystem: HP UX

Sonstiges

  • Shell-Skripting

  • 10% Management
  • 70% Technologie
  • 20% Fachwissen

 

Integrierte Vorkalkulation

Durchführung eines Projektes zur Integration einer Kalkulationslösung in die bestehende IT-Landschaft. Hierzu gehörte die Konzeption und Entwicklung eines Steuerprogramms zur Versorgung eines Rechenkerns für die Nachkalkulation von Kredit- und Leasinggeschäften und zur Kalkulation von Planungsdaten aus SAP BPC. Des Weiteren wurde die Anbindung der Schnittstelle an ein internationales Data Warehouse (74 Gesellschaften verteilt auf 32 Länder) zur Berechnung von 18 Barwerten, Konditionsbeiträgen und Effektiv- und Marktzins in Abhängigkeit von unterschiedlichen Zahlungsströmen durchgeführt.


Projektinfo

  • Branche: Finanzdienstleistung
  • Mitarbeiter: 4
  • Dauer: 3 Monate

Technologie

  • Datenbank: Oracle
  • ETL: Informatica PowerCenter
  • Programmierung: C
  • Betriebssystem: HP UX

Sonstiges

  • C-Programmierung zur
    Steuerung des Rechenkerns

  • 15% Management
  • 60% Technologie
  • 25% Fachwissen

 

Pilotprojekt DB-Migration

BBF übernahm als Teil eines Projektes die Migration eines 3-Terra-Byte-Oracle-RDBMS, inklusive der in Oracle PL/SQL implementierten Bewirtschaftungs- und Geschäftslogik nach Greenplum. Dies diente zur Steigerung der Reporting-Performance beim Abgleich von Bestellungen und den zugehörigen Zahlungsströmen.


Projektinfo

  • Branche: Technologie
  • Mitarbeiter: 2
  • Dauer: 3 Monate

Technologie

  • Datenbank: Oracle, Greenplum
  • Programmierung: pgPL-SQL
  • Betriebssystem: Linux

Sonstiges

  • Konzeption und POC

  • 10% Management
  • 60% Technologie
  • 30% Fachwissen

 

Stammdatenverwaltung

Durchführung der Neukonzeption und Implementierung der Stammdatenversorgung für die Web-Seite und den Fahrzeug-Konfigurator eines großen deutschen Automobilherstellers durch BBF. Ziel des Projektes war eine Maintenance-Anwendung, über die der Online-Redakteur die Anreicherung und Freigabe der Daten gemäß Lebenszyklus des Fahrzeug-Modells für die weltweiten Märkte in 180 Ländern veranlassen kann. Es wurde eine automatische Aktualisierung der technischen Daten und Preisinformationen aus den relevanten Master-Systemen sowie die Transformation der technischen Sichten auf die für das Marketing benötigten Hierarchien realisiert.


Projektinfo

  • Branche: Automotive
  • Mitarbeiter: 5
  • Dauer: 24 Monate

Technologie

  • Datenbank: Oracle
  • ETL: Informatica PowerCenter
  • Reporting: -
  • Betriebssystem: Linux

Sonstiges

  • POC für Cloud-Anbindung

  • 10% Management
  • 50% Technologie
  • 40% Fachwissen

 

Zentrale Data Hubs

In diesem Projekt verantwortete BBF die Entwicklung, Wartung und den Betrieb des kompletten Datenmanagements einer Automobilbank. Dies umfasste die Realisierung und Integration aller Schnittstellen über zentrale Data Hubs, in einer Hub and Spoke Architektur mit mehr als 2000 Workflows. Ziel des Projektes war die historisch gewachsene Vielfalt an technologisch und inhaltlich unterschiedlichen Schnittstellen einzudämmen. Hierfür wurde ein europaweites Konzept erstellt und die bestehenden Schnittstellen sukzessive abgelöst. Dadurch wurde es möglich, größere Datenvolumina in kürzerer Zeit zu verarbeiten und zur Revisionssicherheit mehr Transparenz bei den Schnittstellen zu schaffen.


Projektinfo

  • Branche: Finanzdienstleistung
  • Mitarbeiter: 6
  • Dauer: 14 Monate

Technologie

  • Datenbank: Oracle
  • ETL: Informatica PowerCenter
  • Reporting: -
  • Betriebssystem: Linux

Sonstiges

  • Erstellen von Konzern-
    Programmierrichtlinien

  • 25% Management
  • 65% Technologie
  • 10% Fachwissen