Entwicklung

Entwicklung und Implementierung von leistungsfähigen, individuell auf die Anforderungen unserer Kunden zugeschnittenen Software-Lösungen sind Kernelemente unserer täglichen Arbeit. Im Zusammenwirken mit unserer fachlichen Expertise und langjährigen Erfahrung führt dies die Projekte zum Erfolg.

  • Leistungen_Entwicklung_DieKonzeption_001
    Die
    Konzeption

    Erst denken, dann handeln. Denn: Wer überlegt, ist überlegen.

     

     
     
  • Leistung_Entwicklung_DieRealisierung_001
    Die
    Realisierung

    Gute Software-Architekturen, moderne Tools und Methoden helfen leistungsfähiger zu werden.

     

     
     
  • Leistungen_Entwicklung_Wartung&Betrieb_001
    Wartung & Betrieb

    Mit der Einführung neuer IT-Lösungen beginnt für die interne IT-Abteilung die Arbeit meist erst richtig.

     

     
     
 
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl
 
Infobox schliessen
 
Die<br />Konzeption
Die Konzeption

Gute Konzepte brauchen gute Ideen und gewissenhafte Umsetzung!

Die Konzeption dient der Zielklärung, der Einordnung und der Handlungsbegründung für IT-Verantwortliche bei Neuentwicklungen, Standardisierung oder Konsolidierung von IT-Systemen.

Im IT-Konzept werden Systemarchitektur, technische Rahmenbedingungen sowie die detaillierte Umsetzung der fachlichen Anforderungen beschrieben. Die Konzeption kann in mehreren Schritten erfolgen. Als Basis dient meist ein Fachkonzept oder ein Pflichtenheft. Bei Bedarf kann vor der Erstellung des IT-Konzepts auch ein Grobkonzept als Entscheidungsgrundlage erstellt werden.

Wenn man versucht, an der Konzeption zu sparen, wird man später im Projekt sehr häufig mit nicht zu unterschätzenden Mehrkosten konfrontiert. Vor Beginn der Realisierung ist es deshalb empfehlenswert, im Rahmen der Konzeptionsphase im Detail festzulegen, was die zu erstellende Lösung leisten soll.

Wir unterstützen Sie in den unterschiedlichen Phasen der IT-Konzeption:

  • Analyse
  • Sollkonzept und Anforderungsentwicklung
  • Machbarkeitsstudien
  • Architekturkonzeption
  • Grobkonzeption
  • Feinkonzeption
  • Entscheidungsvorbereitung
  • Entwicklungs- und Programmierrichtlinien

 

Die<br />Realisierung
Die Realisierung

Time-to-Market ist die Vorgabe, an der sich leistungsfähige Unternehmen messen lassen müssen. Um Schritt halten zu können, wird das Information Management laufend vor neue Herausforderungen gestellt. Hierzu müssen flexible und skalierbare Systeme und Prozesse entwickelt werden.

Basis unserer modernen Lösungen ist ein detailliertes Verständnis für die individuellen Anforderungen unserer Kunden. Durch die Fähigkeit technische Innovationen auf den Unternehmensalltag zu übertragen, stellen wir die unbedingte Praxistauglichkeit unserer Lösungen sicher. Zusammen mit Termin- und Budgettreue sind dies die entscheidenden Erfolgsfaktoren unserer Arbeit.

Wir entwickeln intelligente und flexible Systeme mit modernen Tools und auf Basis aller gängigen Betriebs- und Datenbankmanagementsysteme. Je nach Anforderung liefern wir hocheffiziente Lösungen basierend auf relationalen, spaltenorientierten oder multidimensionalen Datenbanken. Auch die Integration von Standardsoftware und Rechenkernen gehört zu unserem Portfolio.  Mehr über die von uns eingesetzten Werkzeuge, Datenbanken und Technologien erfahren Sie unter Technologien und Partner.

Wir unterstützen Sie von den ersten Ideen, über die technische Anforderungsanalyse, die richtige Auswahl von Technologie und Vorgehensweisen bis hin zur Umsetzung und endgültigen Einführung unserer Lösungen.

Wir konzipieren und entwickeln Systeme in folgenden Bereichen des Information Managements:

  • Datenbanklösungen
  • Datenintegrationslösungen (ETL/ELT)
  • Data Warehousing
  • Business Intelligence
  • Produktanbindungen

 

Wartung & Betrieb
Wartung & Betrieb

Immer komplexer werdende IT-Infrastrukturen und -Systeme auf der einen sowie Kostendruck und Ressourcenmangel auf der anderen Seite machen es den IT-Verantwortlichen zunehmend schwerer, das Wissen intern vorzuhalten, um alle eingesetzten Technologien und Systeme zu betreiben.

Diese Expertise ist jedoch wesentlich, um den Anforderungen an Effizienz, Sicherheit und Verfügbarkeit gerecht zu werden. Denn Zuverlässigkeit ist die entscheidende Größe, die Kunden im Geschäftsalltag von moderner Software erwarten.

Damit unsere Kunden sich jederzeit auf ihre eingesetzten Lösungen verlassen können, bieten wir Wartung und Betrieb sowohl für Eigenentwicklungen als auch für Standardprodukte an. Wir haben jahrelange Erfahrung im Bereich Wartung und Betrieb bei international ausgerichteten Konzernen und Finanzdienstleistern. Auch Modelle der Zusammenarbeit mit Near- und Offshore-Unterstützung sind uns nicht fremd.

Im Rahmen von Wartungsaktivitäten unterstützen wir Sie bei:

  • Der Beseitigung von Programm- bzw. Datenfehlern
  • Kleineren funktionalen Programmmodifikationen
  • Kleineren funktionalen Programmerweiterungen
  • Problemanalysen und Problemlösungen

Im Betriebsumfeld verantworten wir den reibungslosen und zuverlässigen Ablauf durch:

  • Reaktion auf Anwendertickets
  • Unterstützung gemäß vereinbartem Support Level – First-, Second- oder Third-Level-Support